Random header image... Refresh for more!

Outlook öffentliche ordner herunterladen

Öffnen Sie den Öffentlichen Ordner, in dem Sie Informationen veröffentlichen möchten. In all diesen Situationen kann das Postfach für Öffentliche Ordner oder Öffentliche Ordner mithilfe der Cmdlets MailboxRestoreRequest wiederhergestellt werden. Erstellen Sie ein Postfach für Öffentliche Ordner, und verwenden Sie dann das Cmdlet New-PublicFolder mit dem Parameter Mailbox, um die verbleibenden Öffentlichen Ordner im sekundären Postfach für Öffentliche Ordner zu erstellen. In diesem Beispiel wird ein neuer Öffentlicher Ordner mit dem Namen PF201 im sekundären Postfach für Öffentliche Ordner erstellt. PublicFolderMoveRequest-Cmdlets und die MoveRequest-Cmdlets verwenden den Postfachreplikationsdienst, um Öffentliche Ordner asynchron zu verschieben. Das bedeutet, dass das Cmdlet nicht die eigentliche Arbeit macht und während des größten Teils des Verschiebens die Postfächer für Öffentliche Ordner und Öffentliche Ordner weiterhin für Benutzer verfügbar sind. Da der Postfachreplikationsdienst Postfachverschiebungen, Import- und Exportanforderungen sowie Anforderungen für das Verschieben öffentlicher Ordner ausführt, ist es wichtig, die Einschränkung und Arbeitslastverwaltung in Betracht zu ziehen. Postfachwiederherstellung für Öffentliche Ordner aus einer Wiederherstellungsdatenbank: Sie können ein einzelnes Postfach für Öffentliche Ordner aus der Sicherung wiederherstellen, wenn der Aufbewahrungszeitraum für gelöschte Postfächer abgelaufen ist. Anschließend extrahieren Sie Daten aus dem wiederhergestellten Postfach und kopieren sie in einen Zielordner, oder führen Sie sie mit einem anderen Postfach zusammen. Die Öffentliche Ordner-Hierarchie enthält die Eigenschaften und Organisationsinformationen der Ordner, einschließlich der Strukturstruktur. Jedes Postfach für Öffentliche Ordner enthält eine Kopie der Öffentlichen Ordner-Hierarchie. Es gibt nur eine beschreibbare Kopie der Hierarchie, die sich im primären Postfach für Öffentliche Ordner befindet. Für einen bestimmten Ordner werden die Hierarchieinformationen verwendet, um Folgendes zu identifizieren: Wichtig: Sie benötigen einen Microsoft Exchange Server und ein Exchange-E-Mail-Konto, um Öffentliche Ordner mit Outlook verwenden zu können.

Die meisten privaten und persönlichen E-Mail-Konten verwenden Exchange nicht. Um die Standardansicht für einen Öffentlichen Ordner zu ändern, müssen Sie über die Besitzerberechtigung für den Ordner verfügen, und es muss mindestens eine benutzerdefinierte Ansicht für den Ordner definiert sein, der für alle sichtbar ist. Klicken Sie in der Ordnerliste im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Öffentlichen Ordner, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Eigenschaften. Dokumentfreigabe und -zusammenarbeit: Öffentliche Ordner bieten keine Versionsverwaltung oder andere Dokumentverwaltungsfunktionen, z. B. kontrollierte Ein- und Auscheckfunktionen und automatische Benachrichtigungen über Inhaltsänderungen. Stattdessen wird empfohlen, SharePoint als Lösung für die Freigabe von Dokumentationen zu verwenden. Einige Add-Ins für Outlook funktionieren nur mit dem Standardordner. MIT OLMixedFolders haben Sie auch Zugriff auf andere Ordner. Öffentliche Ordner basieren auf Postfachinfrastruktur und verwenden dieselben Mechanismen für Verfügbarkeit und Redundanz. Jedes Postfach für Öffentliche Ordner kann über mehrere redundante Kopien mit automatischem Failover verfügen, genau wie normale Postfächer.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen von hoher Verfügbarkeit und Standortresilienz. Es gibt mehrere Arten von Öffentlichen Ordnern. Damit Benutzer mit einem bevorzugten Öffentlichen Ordner in Outlook im Web arbeiten können, muss der Öffentliche Ordner vom Typ E-Mail- und Postelemente, Kalenderelemente oder Kontaktelemente sein.

Sharing is the Best Form of Caring
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Digg
  • Technorati
  • Mixx